Die Bereitstellung nützlicher Parametergruppen, die für die Organisation, Erfassung oder Prüflistenauswertung verwendet werden können, erfolgt über PAC-Dateien, die bei Updates im Systemordner \AquaInfoCS\Pac abgelegt werden. In dem Ordner befinden sich u.a.  Parametergruppen mit Parametern und Prüflistenwerten der Trinkwasserverordnung inkl. Pflanzenschutzmittel und Metaboliten (alle Angaben ohne Gewähr):


  • GWDB Nitrat und PSM und Metaboliten_2020.pac
  • GWDB PSM und Metaboliten_2020.pac
  • PPL_GOW nrM 2020_05.pac
  • PPL_TrinkwV 2001_ Anlagen 1-3_2018.pac
  • PPL_TrinkwV 2001_ Anlagen 1-3_2018_inkl_PSM.pac


Für den Import einer Parameterdatei mit AquaInfo-Standardparametern bedarf es nicht der Datenbankrolle PARADMIN. Der Import einer Parametergruppe im eigenen Benutzerordner ist immer möglich. Wenn Sie PARADMIN sind, können Sie die Parametergruppe allen Benutzern zur Verfügung stellen, indem Sie die Parametergruppe in das Verzeichnis Allgemein importieren (siehe unten).


  1. Bitte markieren Sie den Ordner, in dem Sie die Parametergruppe importieren möchten.  


  1. Wählen Sie bitte im Kontexmenü die Funktion Parameter Import AquaInfo Parameterdatei Wasserprobe (*.prc) aus


       


  1. Wählen Sie bitte in Ihrem Dateisystem die betreffende *.pac-Datei aus und klicken Sie auf Öffnen. Die Parametergruppe wird anschließend im Ordner angelegt




  1. Um die Parametergruppe auch als Prüfliste oder Erfassungsmaske zu aktivieren, wechseln Sie bitte über das Kontextmenü in die Eigenschaften Parametergruppe


  1. Setzen Sie bitte in dem nachfolgenden Fenster den Haken bei Prüfliste oder Erfassungsmaske. Eine Bearbeitung der Prüfliste oder Erfassungsmaske kann erfolgen.



  1. Speichern Sie bitte mit anschließend Ihre Einstellungen