Weitere Informationen zur Auswertung GW-Analytik Parameterstatistik:



Mit der Auswertungsfunktion GW-Analytik Parameterstatistik können alle Parameter, für die Messwerte im ausgewählten Projekt abgelegt sind, mit statistischen Kenngrößen ausgegeben werden. Nach Auswahl eines Parameters können auch alle Einzelwerte - absteigend sortiert nach Messwert – gesichtet werden.


  • Wählen Sie bitte ein Messstellen- oder Wasserprobenprojekt aus und wechseln Sie bitte mit der rechten Maustaste in das Kontextmenü. Klicken Sie auf Auswertung GW-Analytik Parameterstatistik.


  • Klicken Sie bitte auf die Umschaltfläche (s.u.), wenn die Werte < Bestimmungsgrenze in der Statistik mit berücksichtigt werden sollen




  • Die Statistik-Tabelle wird nun aktualisiert und die Ergebnisse unter Berücksichtigung von Werten < Bestimmungsgrenze ausgegeben.





  • Nach Auswahl eines Parameters können - mit einem Doppelklick - auch alle Einzelwerte - absteigend sortiert nach Messwert – gesichtet werden